Zuletzt aktualisiert am 23. Mai 2021
Aus Abschnitt Linux und markiert mit

Debian Festplatte automatisch entsperren/mounten (LUKS)

Beispiel: /dev/sdc ist eine mit LUKS verschlüsselte Platte und soll automatisch nach /mnt/standalone_ssd gemountet werden (wobei die Partition, wo die Schlüsseldatei liegt, anderweitig verschlüsselt/geschützt sein sollte):

Schlüsseldatei erstellen und hinzufügen:

sudo sudo dd if=/dev/urandom of=/root/.luks_additional_drive_key bs=1024 count=4
sudo cryptsetup luksAddKey /dev/sdc /root/.luks_additional_drive_key

UUID der Platte herausfinden:

sudo blkid /dev/sdc

Folgendes in /etc/crypttab einfügen:

standalone_ssd UUID=76801998-5264-4f23-9a49-ec5c71506ecb /root/.luks_additional_drive_key luks,discard

Folgendes in /etc/fstab einfügen:

/dev/mapper/standalone_ssd /mnt/standalone_ssd ext4    defaults        0       2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.