Zuletzt aktualisiert am 16. Juli 2020
Aus Abschnitt Windows und markiert mit

Windows Boot-Manager fixen (UEFI)

Braucht man z. B. nach dem Konvertieren MBR -> GPT.

Zuerst (per USB Stick boot der Windows ISO oder so) ins Windows Recovery Environment (WinRE) booten.

EFI Partition suchen (meist die, die als einzige nicht automatisch einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet bekommt)

diskpart
list vol
sel vol XXX
assign letter=G:

Dann wechseln ins Verzeichnis

G:
cd G:\EFI\Microsoft\Boot

Dann

ren BCD BCD.bak
bootrec /rebuildbcd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.