Zuletzt aktualisiert am 14. März 2022
Aus Abschnitt Linux und markiert mit

Dropbear (Pre-boot) statische Route

Nutzt man LVM-LUKS (Full Disk Encryption) Remote entsperren holt sich Dropbear normal das Gateway via DHCP bzw. nutzt das manuell konfigurierte (siehe Dropbear (Pre-boot) statische IP).

Liegt nun das Gateway in einem anderen Netz (das macht z. B. Hetzner in deren Cloud VMs so), braucht es noch eine statische Route dorthin.

Die Datei /usr/share/initramfs-tools/scripts/init-premount/staticroutes mit folgendem Inhalt erstellen bzw. anpassen

#!/bin/sh

PREREQ=""

prereqs()
{
   echo "$PREREQ"
}

case $1 in
prereqs)
   prereqs
   exit 0
   ;;
esac

. /scripts/functions

configure_networking

ip route add xxGATEWAYxx dev ens3 
ip route add default via xxGATEWAYxx dev ens3 

exit 0

Konfiguration updaten:

sudo update-initramfs -u

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.