Zuletzt aktualisiert am 14. März 2022
Aus Abschnitt Linux und markiert mit

LVM-LUKS (Full Disk Encryption) Remote entsperren

sudo apt install dropbear-initramfs

Public SSH-Key in /etc/dropbear-initramfs/authorized_keys einfügen.

Ggf. bzw. besser in /etc/dropbear-initramfs/config den SSH Port anpassen:

DROPBEAR_OPTIONS="-p xxPORTxx"

Konfiguration updaten:

sudo update-initramfs -u

Beim Booten kann man sich dann auf dem konfigurierten Port per SSH verbinden und mit cryptroot-unlock die Partion(en) entsperren

Siehe dazu ggf. auch:
Dropbear (Pre-boot) statische IP
Dropbear (Pre-boot) statische Route


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert